Familie

Das neue Programmheft ist da!

Das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main lädt Frankfurter Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren – mit und ohne Handicap – ein, in den hessischen Oster-, Sommer- und Herbstferien beim Bildungs- und Freizeitprogramm des Ferienkarussells mitzumachen. Es soll ihnen ermöglicht werden, bei spannenden Aktionen Neues kennenzulernen und zu erleben.

Die thematischen Erlebnistage und Bildungswochen bieten ein vielseitiges Angebot. Die Teilnehmer können eine eigene Radioshow erstellen oder unterstützen ein ökologisches Bauprojekt. Bei den vielfältigen Ferienfreizeiten werden Bauernhöfe sowie bei der inklusiven Freizeit Hamburg erkundet oder auf Abenteuerfahrt gegangen. Auch für die ganze Familie gibt es wieder attraktive Ausflugs- und Freizeitzeile.

Anmeldeschluss ist Samstag, 1. Februar 2020. Eine Anmeldung ist nur schriftlich möglich.

Die Preise des Ferienkarussells liegen zwischen 5 und 95 Euro. Das Programm liegt in Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schulen, Stadtteilbibliotheken, Sozialrathäusern, Tourist Info, traffiQ sowie im Jugend- und Sozialamt, Eschersheimer Landstraße 241-249, aus.

Diese und alle weiteren Infos sind auf der Homepage http://www.ferienkarussell-frankfurt.de oder über das Infotelefon unter 069/212-33010 erhältlich.

 

Aktuelles

Das Begleitprogramm des Gutenberg-Museums zu seiner Sonderausstellung „ABC. Avantgarde – Bauhaus – Corporate Design“ anlässlich des 100. Geburtstags des Bauhauses, die noch bis 02. Februar zu sehen ist, geht ins Finale

Aktuelles

im Hessischen Staatstheater Wiesbaden am 26. Januar um 15 Uhr

Familie

Jetzt zum Ferienkarussell 2020 anmelden

Aktuelles

Schule

Aktuelles

Familie

Erziehung