• Digitale Fähigkeiten durch frühe Förderung
Anzeige

Digitale Fähigkeiten durch frühe Förderung

Presse
Anzeige
© Cortea

Genau hier setzt das Start-up Cortea mit interaktiven und digitalen Kinderbüchern, sogenannten Puks, an. Mit Hilfe neuer Technologien erhalten Kinder so den Zugang zu einer neuen Art des Le- sens und modernem Wissen und Erleben. „Unser Ziel ist es, Kinder schon früh an hochwertige, digitale Formate heranzuführen, mit denen sie interagieren und so das selbstständige Entdecken und Verarbeiten von Wissen üben können. Und all das auf spannende, spielerische Art und Weise“, sagt Philip Luik einer der Geschäftsführer von Cortea.

Im Angebot sind einzigartige Sachbücher für Kinder von zwei bis acht Jahren, in denen je nach Altersgruppe und Konzept des Buches Informationen unterschiedlich aufbereitet sind. Beispielsweise als interaktives Abenteuer mit Geräuschen, Stimmen, Spielen und vertiefenden Fotos und Illustrationen, in dem Kinder – ganz ohne elektronischen Stift – die Arbeit der Feuerwehr erleben können. Oder als interaktives Wissensbuch, in dem verschiedene Insekten vorgestellt werden und das Kind den Körperbau, die Verhaltensweise des Tieres entdecken kann, verbunden mit Mitmach-Vorschlägen zum Experimentieren und Basteln.

Weitere Infos unter www.cortea.de

Familie

Stadtbücherei bietet Familienlesung im Senckenberg Naturmuseum als Stream

Pausenhof

Stadtbücherei und Stiftung der Frankfurter Sparkasse rufen junge Leser zu erster Buchkritik auf

Pausenhof

hin und weg – Evangelische Jugendreisen bietet Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche an

Familie

Evangelische Urlaubsangebote in Frankfurt und Offenbach für SeniorInnen, Familien, Kinder und Jugendliche

Familie

für Bewohner von Senioren- & Pflegeheimen

Veranstaltungen

Mainzer Kleppergarde 1856 e.V.

Gesundheit

Frauenreferat veröffentlicht aktualisierten Wegweiser ‚Leben mit Krebs in Frankfurt‘

Aktuelles

Neues Kursprogramm der Katholischen Familienbildungsstätte Wiesbaden

Aktuelles

Der OnleiheVerbundHessen ermöglicht kostenfreien Zugriff auf sein Portal

Aktuelles

Die Öffentliche Bücherei – Anna Seghers erweitert ihr digitales Angebot